Katschis-Kinder-Kiste

ein Forum für Mütter, in dem es aber nicht immer nur um Kinder gehen muss


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Wieder an Bord

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Wieder an Bord am Sa Sep 08, 2012 8:57 am

noxa

avatar
Hallo Mädels,

was war ich sauer nach der Mail von Larissa, dass da einfach das alte Forum weg war (sorry, katschi, dass ich das vielleicht etwas abgeladen habe... Bekam nur so gar keine Antwort auf FB und habe heute zufällig bei Xing reingeschaut. Tztztz).

Also alles wie gehabt bei uns:
- Mein Großer Sohn ist mitten in der Ausbildung und recht glücklich mit sich und seiner Welt, die aus Football, Facebook und Papa in Florida besteht (wir sind weniger glücklich mit ihm, aber das ist eine andere Geschichte),
- Mein kleiner Sohn ist recht unglücklich mit vielem derzeit, also nach wie vor im KiGa wegen der Auszeiten, die er nach Mistbauen bekommt und weil ihm das Essen nicht schmeckt (obwohl die selbst kochen...), aber es ist sein letztes Jahr im KiGa, somit alles ok,
- und meine kleine Tochter hat seit letzter Woche Hörgeräte und entdeckt eine Welt, die ihr vorher verborgen blieb. Leider haben wir das erst sehr spät gemerkt bzw. ich bin nicht eher zum Arzt gekommen... Aber alles ist angeleiert: Sie bekommt Frühförderung, ist so gut wie im Gehörlosenkindergarten angemeldet und akzeptiert ihre Hörhilfen soweit immer mal, was sich hoffentlich noch ändert, damit dann auch bald das Sprechen losgehen kann.
- Mein Mann ist trotz ständigem Meckern nach wie vor bei seiner alten Firma. Er hatte diverse gesundheitliche Sorgen, zuletzt einen beidseitigen Leistenbruch, aber nun MUSS es wieder besser werden!!!
- Bei mir auch nix Neues. Ich gehe nach wie vor für mein Leben gern arbeiten, wenn nur nicht die doofen Korrekturen wären. Und ich brauche nach wie vor auch immer mal Zeit für mich, weil mir sonst meine Familie über den Kopf wachsen würde...

Schön, dass es euch wieder gibt!!!

2 Re: Wieder an Bord am Sa Sep 08, 2012 7:25 pm

Bossi

avatar
Noxa! Wie schön, daß du da bist!

3 Re: Wieder an Bord am Sa Sep 08, 2012 8:46 pm

Katschi

avatar
Admin
Hurra, Noxa, ich freu mich!!!!

http://katschiskinderkiste.forumieren.com

4 Re: Wieder an Bord am Sa Sep 08, 2012 10:00 pm

elli

avatar
Schön, dass du wieder hier bist. Ich hab dich auf facebook gar nicht als Kontakt, weiß deinen Nachnamen gar nicht.
Bringen die Hörgeräte bei Lilly eine spürbare Verbessesrung? (Gehörlosen-Kindergarten klingt so, als ob sie dennoch deutlich beeinträchtigt wäre Sad )
und was ist mit Freddy?

5 Re: Wieder an Bord am Sa Sep 08, 2012 11:26 pm

Maria

avatar
Hallo Noxa, schön das sich alle wieder einfinden.

6 Re: Wieder an Bord am So Sep 09, 2012 2:57 am

Lorelei

avatar
Noooooooooooooooxaaaaaaaaaaaaa, du bist wieder daaaaaaa!!!!!! Wie schön, ich freue mich ja sooooooo!!!!!! Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy cheers cheers cheers Du hättest mir sonst hier sehr gefehlt! Wink

7 Re: Wieder an Bord am So Sep 09, 2012 6:59 am

Luna

avatar
Hallo Noxa, ich freue mich auch riiiiieeesig, dass du wieder da bist!

8 Re: Wieder an Bord am So Sep 09, 2012 7:23 am

Rinimaus

avatar
Hallo Noxa! Schön, dass du da bist! Bald ist die alte Truppe wieder zusammen *freu*!

Das mit Lilly wusste ich auch gar nicht... ein bissi kann ich mitfühlen, war als Kind ja auch sehr beeinträchtigt durch meine Schwerhörigkeit (bin rechts taub und als Kind konnte ich links auch zb keine "Zischlaute" hören...)

9 Re: Wieder an Bord am So Sep 09, 2012 8:01 am

noxa

avatar
Wink Ja, ist schön, dass wir wieder zusammen schreiben können!

elli schrieb:Schön, dass du wieder hier bist. Ich hab dich auf facebook gar nicht als Kontakt, weiß deinen Nachnamen gar nicht.
Bringen die Hörgeräte bei Lilly eine spürbare Verbessesrung? (Gehörlosen-Kindergarten klingt so, als ob sie dennoch deutlich beeinträchtigt wäre )
und was ist mit Freddy?
FB: Bin nun mit katschi befreundet und vielleicht findest du mich da? Sonst schreib ich dir eine PN.
Hörgeräte: Sie hört auf jeden Fall, aber ob es ihr richtig hilft, wissen wir erst, wenn (hoffentlich!!!) der Spracherwerb einsetzt. Derzeit gebärden wir zusätzlich soviel es geht und soviel wir wissen. Ich habe eine Freundin, die Sprachtherapeutin ist und mich da sehr sehr gut unterstützt.
Freddy: Was meinst du, was mit ihm ist?

Rini, stimmt, du hast ja immer mal erwähnt,dass du auf einem Ohr taub bist. Zischlaute waren ein Problem beim Hören-Können im Sinne von zu unangenehm oder hast du sie gar nicht gehört? Hattest/Hast du ein Hörgerät? Bei Lily ist noch nicht klar, ob sie doch ein Cochlea Implantat braucht. Bin, was das angeht, bisschen skeptisch, weil halt OP und Kopf aufbohren (*grusel*) und hinterher kein Restgehör mehr, sprich, wenn das schief geht, ist gar nichts mehr zu hören...

10 Re: Wieder an Bord am So Sep 09, 2012 7:41 pm

Rinimaus

avatar
Ich habe Zischlaute nicht gehört und habe deshalb auch sehr undeutlich gesprochen. Allerdings bin ich ja nicht von Geburt an taub. Ich hatte mit 2 Jahren eine schwere Hirnhautentzündung und kann froh sein, dass ich nur auf einem Ohr taub bin. Ich habe also schon vorher gehört und sprechen gelernt. Durch die Krankheit musste ich aber wieder vieles lernen - Laufen, Sprechen, Spielen, Bewegen... meine Mutter hat erst gemerkt, dass ich schwer bzw nichts höre, als ich als rechtshänderin den Telefonhörer an das linke Ohr gehalten habe. Ich habe nicht auf Ansprache von hinten reagiert, habe quatsch gemacht, wenn meine Schwester Ferngesehen hat (ich konnte den Fernseher ja eh nicht hören), wenn ich tanzen wollte musste die Musik extrem laut sein, damit ich sie gespürt habe (wie beim Lied von Grönemeyer "sie hört Musik nur wenn sie laut ist") sowas eben. Ich hatte nie Hörgeräte, zum Glück! Damals waren die Dinger so schlecht, man hat so viele Nebengeräusche gehört und mein damaliger HNO hat immer gehofft, dass sich die Schwerhörigkeit auf dem linken Ohr verwächst. Und das war dann auch so. Aber ich hatte viele OPs an den Ohren und am Trommelfell, immer wieder spezielle Hörtests, die damals nur unter Vollnarkose gemacht wurden, immer wieder Röhrchen im Ohr. Und bei jeder Erkältung wurde es wieder schlechter. Das ist ja leider heute noch so...

Insgesamt bin ich aber seit ich etwa 17 Jahre alt bin nicht mehr beeinträchtigt. Wenn ich es niemandem erzähle, dann merkt es auch keiner. Ich werde manchmal als eingebildet abgestempelt, wenn ich nicht auf Ansprache von rechts reagiere, ich kann nicht orten, von welcher Seite ich gerufen werden und kann spitze von den Lippen lesen. In der Schulzeit war es aber schon sehr schlimm für mich. Damals war es aber auch ne andere Zeit, Einzelintegration gab es nicht und ich wurde kaum gefördert, es wurde nur "herumgedoktert". Heute ist man da schon viel weiter!

11 Re: Wieder an Bord am So Sep 09, 2012 10:48 pm

Meli

avatar
Wie schön das du nun auch wieder mit dabei bist, Noxa *freu*

12 Re: Wieder an Bord am Mo Sep 10, 2012 7:42 am

noxa

avatar
Danke für deine Antwort, Rini!!! Ist interessant für mich, von solchen Erfahrungen zu lesen.

13 Re: Wieder an Bord am Di Sep 11, 2012 3:13 am

greeki

avatar
Hi noxa wie schön du bist auch da

wegen deiner Maus tut mir sehr leid Sad

14 Re: Wieder an Bord am Mi Sep 12, 2012 9:31 pm

Haselmaus

avatar
Hallo Noxa, schön, dass du auch da bist!

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten